Salat Caprese – molekular

Zutaten für 4 Portionen
Basilikumpesto
1 Bund Basilikum (ca. 50 g)125 g Parmesan25 g Pinienkerne100 g geröstete Mandeln1/2 Knoblauchzehe500 ml Olivenöl1 EL Honig1 TL Zitronensaft1/2 TL SalzAlle Zutaten ca. 1 Minute zusammen pürieren.
Balsamico – Kaviar

1 l Olivenöl100 ml Balsamico dunkel3 gr Agar Agar
1 l Olivenöl für 1 Std. ins Gefrierfach stellen.Agar Agar mit Balsamico dunkel verrühren, aufkochen und in eine Spritzflasche umfüllen. Den abgekühlten Balsamico in das gekühlten Öl tropfenweise geben. Danach Kaviar durchsieben.
Balsamico – Schaum
30 ml Balsamico hell60 ml Wasser10 ml OlivenölSalzZucker5 TL Lecithine
Alle Zutaten in ein Messbecher füllen, gekippt halten und mit einem Pürierstab ein Schaum herstellen.
Salat Caprese200 g Büffelmozzarella200 g Kugel-Mozzarella1 Ochsenherztomate1 Kumato-Tomate200 g gelbe und rote Cocktailtomaten

Gedämpfte Teigtaschen mit getrocknete Aprikosen, Mohn und Haselnüsse


#welcometoukraine
Das Rezept hat uns zur Verfügung das Restaurant „The Last Barricade“ und Brand-Chef Dmytro Borysov gestellt.

Für 4 Portionen benötigen wirFür den Teig:60 gr Quark50 gr Zucker1 Ei1/4 TL Backpulver100 gr MehlFür die Füllung:50 gr Mohnzucker100 gr Rosinen100 gr getrocknete Aprikosen50 gr Haselnüsse gemahlen
In einer Schüssel mit der Hilfe eines Mixers (Teigaufsatz/Knethaken) einen Teig herstellen. Aprikosen und Rosinen klein schneiden. Mohnzucker zur Füllung hinzufügen. Teigtaschen füllen und formen. In einem Dampfgarer die Teigtaschen 4 Min dämpfen und mit einer Fruchtsoße servieren.

Menübuch – Rezepte für jeden Anlass

9,95 € inkl. Versand innerhalb Deutschlands

123 – seitiges Menübuch, mit 14 Menüs zu verschiedenen Anlässen – von Valentinstag bis Silvester – die sich auch alle auf dem Grill zubereiten lassen.

Das Kochbuch Ukraine kocht

14,90 € inkl. Versand (Deutschlandweit) und inkl 7%MwSt.
Ein neues Kochbuch, welches sowohl die zeitgenössische ukrainische Küche vorstellt als auch landeskundliche Informationen in Text und Bild vermittelt. Das Kochbuch präsentiert viele Klassiker der ukrainischen Küche und die Küche der Völker, die die Ukraine bewohnen: Krim-Tataren, Juden, Georgier u.a. Ihre Rezepte stellten uns zur Verfügung bekannte ukrainische Chef-Köche wie Volodymyr Yaroslavski, Georgi Chutschua, Anna Sergienko… 30% vom Verkauf werden an die Wohltätigkeisinitiative www.sos-ukraine.eu gespendet ( zu Gunsten der kranken Kinder in und aus der Ukraine).